Rosen

04. Juni 2019

Auswahl filtern:
Galerie Image

Blumenparade

04. Juni 2019 | Gardening

About us    Gardening    Nice Places    Frühling    Rosen    Blühendes    Snapshots   

Es ist wieder ein Traum, wie sich die diversen Blüher auf der Terrasse entwickelt haben und nun ihren Charme und Duft verbreiten. Der vielleicht schönste Moment im Jahr. Denn nach dem Winter und dem Frühling, wenn die Pflanzen erst einmal austreiben und man immer wieder die kleinen Zweifel hat, ob sich alles schön entwickelt und den Winter gut überstanden hat, zeigt sich plötzlich eine Blütenexplosion. In dieser Jahreszeit blühen einfach viele Pflanzen parallel. Besonders aber auch die erste Blüte der Rosen, die oft einfach wunderschön sind und auch deshalb wohl die Königin der Blumen ist. Hier trifft sich oft Form, Farbenspiel und Duft.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (23 Bilder)

Love
Galerie Image

Blüte ist nicht gleich Blüte

14. Juni 2015 | Gardening

Gardening    Frühling    Rosen    Blühendes   

Wenn man so im Frühsommer die Blüten auf der Terrasse betrachtet, dann wundert man sich schon über die Vielfalt. Feingliedrig, üppig, fedrig, z'rupft, bunt, grell, dezent, pastellfarben, duftend, unscheinbar. Von der Rose bis zur Blüte vom Olivenbaum. Hier ein kleiner Querschnitt der blühenden Pflanzen, die wir im Moment auf der Terrasse bewundern können!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (16 Bilder)

Love
Galerie Image

Herbst auf der Terrasse

26. Oktober 2013 | Gardening

Gardening    Herbst    Winter    Einjährig    Rosen    Sträucher    Snapshots   

Jetzt geht es los mit dem Einwintern. Schnippeln, Laub wegräumen, Umstellen, Zelt aufbauen, Bewässerung einwintern. Wenn das Wetter aber so wie heute ist, dann ist es um einiges feiner. #Herbstsonne   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (19 Bilder)

Love
Galerie Image

Saisonstart!!!!

03. März 2013 | Gardening

Gardening    Frühling    Winter    Rosen    Blühendes   

Wie wir es gedacht haben. Der Winter war lang und es hat im Jänner und im Februar noch viel geschneit. So war auch in Wien noch bis vor einer Woche eine Schneedecke, die uns einige Tage geblieben ist. Ein typischer Winter, wie er eben sein sollte: Immer kalt, Schnee aber nichts extremes. Ganz anders in vergangenem Jahr. Hier war es in der Innenstadt den ganzen Winter bis Ende Jänner sehr mild und die Pflanzen haben alle schon begonnen auszutreiben. Doch dann kam es bitterhart und die Temperaturen gingen in den Keller. Mit bis zu minus 20 Grad und das für fast 2 Wochen am Stück. Solche Temperaturen sind vor allem für Topfpflanzen sehr hart - und weil ja alles schon gut im Saft war, hat das auch schon zu einigen Ausfällen und Schwächungen geführt. Den Rest gab ihnen dann noch ein kurzer Maifrost (nunja, vor so einem ist man ja nie gefeit - die gefürchteten Eismänner). Dahin waren viele unserer großen Pflanzen und ein wahrer Kahlschlag auf der Terrasse. Und natürlich auch die Motivation (mal ganz abgesehen von den Kosten und der Arbeit all die Pflanzen durch neue und viel kleinere zu ersetzen).   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (10 Bilder)

Love
Galerie Image

Frühlingspracht

21. Mai 2011 | Gardening

Gardening    Frühling    Rosen    Blühendes   

Nach langer Nacht mit lieben Gästen ein erster Rundgang in der Vormittagssonne. Es ist einfach unglaublich was für ein Blüten und Duftrausch derzeit stattfindet.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (20 Bilder)

Love
Galerie Image

Morgenimpressionen

09. Mai 2011 | Gardening

Gardening    Frühling    Winterhart    Rosen    Blühendes    Snapshots   

Immer wieder schön in der Früh mit einem Häferl Kaffee einen kleinen Spaziergang über die Terrasse zu machen. Noch schöner wärs halt wenn die Arbeit nicht rufen würde;-)   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (9 Bilder)

Love

Gartenarbeit - die Qual mit dem Mehltau

25. März 2009 | Gardening

Gardening    Frühling    Winterhart    Rosen   

Noch nichtmal April und der Mehltau hat unsere Rosen fest im Griff. Auch, wenn die Triebe gerade einmal 2-3 Zentimeter rausschauen, der Mehltau ist mit dem feuchten und unbeständigen Wetter schon omnipräsent.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love